NEWS


18.11.2016

Bericht zum Transkribus-Workshop | Jena, 27. September 2016

"Automatisierte Text- und Strukturerkennung als Grundlagentechnologie für die Digital Humanities"

Bericht zu Tagung und Workshop zum Thema „Automatisierte Text- und Strukturerkennung als Grundlagentechnologie für die Digital Humanities“ in Jena am 27. September 2016, 10.00–16.00 Uhr. Martin Prell Am 27. September 2016 trafen sich auf Einladung des wissenschaftlichen Netzwerks zur Förderung ... [mehr]

01.12.2016

Kolloquium

Interaktive Visualisierungen als Arbeitsmittel

Dr. Jörg Ritter (Halle): Interaktive Visualisierungen als ArbeitsmittelOrt: FSU Jena | Institut für Germanistische Sprachwissenschaft | Fürstengraben 30 | SeminarraumZeit: Donnerstag, 1. Dezember 2016 | 18:15 – 19:45 Uhr 

11.01.2017

Kolloquium

Zur Modellierung raumbezogener historischer Daten

Leif Scheuermann (Graz): Zur Modellierung raumbezogener historischer Daten Ort: FSU Jena | Institut für germanistische Sprachwissenschaft | Fürstengraben 30 | Seminarraum Zeit: Mittwoch, 11. Januar 2017 | 18:15 – 19:45 Uhr  

30.01.2017

Kolloquium

Der CorpusExplorer im Einsatz – Eine Software für die korpushermeneutische Analyse

Jan Oliver Rüdiger (Kassel): Der CorpusExplorer im Einsatz – Eine Software für die korpushermeneutische Analyse  Ort: FSU Jena | Institut für Germanistische Sprachwissenschaft | Fürstengraben 30 | SeminarraumZeit: Montag, 30. Januar 2017 | 18:15 – 19:45 Uhr